Düs­sel­dorf bekommt ein neu­es Life­style Magazin

erst­ma­lig erscheint das DFD Maga­zin

POS­TED BY ALEX IWAN, 8. JULI 2021

Eine span­nen­de Neu­ent­wick­lung zur stra­te­gi­schen Kom­mu­ni­ka­ti­on der wich­ti­gen Mode-Desti­na­ti­on ist das 36 Sei­ten umfas­sen­de „DFD Maga­zi­ne“, das am 08. Juli 2021 erst­ma­lig erscheint und pünkt­lich zur neu­en Ein­kaufs­run­de Düs­sel­dorfs zahl­rei­che Facet­ten, Lieb­lings­adres­sen, Per­sön­lich­kei­ten und Must-Sees der Mode­haupt­stadt zeigt, natür­lich inklu­si­ve Kö-Bogen – von der Gas­tro­no­mie, zum hip­pen Café, über die hüb­sche Bou­tique bis zum inno­va­ti­ven Con­cept Store. Ser­vice­ori­en­tiert bie­tet es eine Gui­de­li­ne und Inspi­ra­ti­on für den Auf­ent­halt in Düs­sel­dorf. Das Maga­zin erscheint in einer Auf­la­ge von knapp 50.000 Exem­pla­ren, wird natio­nal dis­tri­bu­iert und lokal ver­teilt, z.B. am 23. und 24. Juli von 12:30 bis 18 :30 Uhr vor dem Kö-Bogen!

Zum Hin­ter­grund: Unter der Dach­mar­ke DFD star­tet das Order­busi­ness in Düs­sel­dorf am 21. Juli 2021 mit einer umfas­sen­den Stand­ort-Initia­ti­ve und beweist star­ke Syn­er­gien am Mode-Hot­spot. Die Düs­sel­dorf Fashion Days der Mes­sen und Show­rooms wer­den in die­sem Jahr durch zahl­rei­che Akti­vi­tä­ten in der Innen­stadt beglei­tet: der­zeit haben sich 150 Mar­ken, Händ­ler, Hotels und Gale­rien ange­mel­det, um gemein­sam Mode und Kunst zu zele­brie­ren. Neben Net­wor­king-Events, kunst­voll insze­nier­ten Schau­fens­tern und der Erst­aus­ga­be eines eige­nen DFD Maga­zins zeigt sich Düs­sel­dorf als die Stadt, die in der Som­mer­sai­son kunst­voll den Drei­klang Mode, Kunst und Shop­ping zele­briert. Dem Fach­pu­bli­kum wer­den neben eta­blier­ten Net­wor­king-For­ma­ten wie der DFD Lounge am Karl-Arnold-Platz oder dem renom­mier­ten Mode­busi­ness Award auch Show­room-Shut­tle­fahr­ten ange­bo­ten. Die E‑Marke Pole­star ist der neue DFD Shut­tle-Part­ner und steht für die Kli­ma­freund­lich­keit der Landeshauptstadt.

Digi­ta­le Ansicht des Maga­zins HIER!