Foto­credit: Bernd Wichmann

Vor­her Tes­la, jetzt Joop!

Kö-Bogen zeigt neu­es Retail Kon­zept

POS­TED BY ALEX IWAN, 18. MÄRZ 2020

Im neu­en JOOP! Store wird erst­mals auch das neu ent­wi­ckel­te inter­na­tio­na­le JOOP! Laden­bau-Kon­zept umge­setzt und damit die Mar­ken­welt modern und zeit­ge­mäß neu insze­niert. Nach der Devi­se „The Pro­duct is the Hero“ liegt der Fokus auf dem ein­zel­nen Pro­dukt, das durch ein moder­nes Licht­de­sign auf­merk­sam­keits­stark in Sze­ne gerückt wird.

„Mit unse­rem neu­en JOOP! Mar­ken­s­to­re in Düs­sel­dorfs erst­klas­si­ger Ein­kaufs­la­ge gehen wir als Pre­mi­um-Brand den nächs­ten stra­te­gi­schen Schritt, set­zen ein Zei­chen in her­aus­for­dern­den Zei­ten und bie­ten den Kun­den ein eben­so span­nen­des wie ent­spann­tes Shop­pin­g­er­leb­nis. Düs­sel­dorf, als wich­ti­ger Fashion­stand­ort in Deutsch­land, lag uns im Rah­men unse­rer Retail-Expan­si­on dabei ganz beson­ders am Her­zen“,  erklärt uns JOOP! Mana­ging Brand Direc­tor, Thors­ten Stiebing.

Das beein­dru­cken­de Shop-Kon­zept unter­streicht die Waren­prä­sen­ta­ti­on und spielt mit kon­trast­reich kom­bi­nier­ten Design- und Archi­tek­tur­ele­men­ten. Mate­ria­li­en wie weiß lackier­te Holz­werk­stof­fe, Leder und Metall kom­men in Ver­bin­dung mit CI-Far­ben und ‑Kom­po­si­tio­nen zum Einsatz.

Fazit: Viel zu erle­ben, und vie­le schö­ne Out­fit-Ideen für Shop­ping- und Fashionfans.